About us

Luan Niermann

Auf dieser Seite zeige ich ihnen mehr über meinen Werdegang. Man kennt mich unter dem Namen Luan Niermann.

Mein Motto lautet: "Ich bin hier, um Ihnen bei allem rund um den Laser zu helfen".

Dieser Blog gibt es seit 2005 und wurde mehrfach im Internet veröffentlicht. Seit 2013 ist es mein Hauptziel, jeden Beitrag über Lasertechnik und Laserdrucker zu veröffentlichen. Das Konzept des Laserdruckers wurde mir 2012 vorgestellt. Als ich bereits mit Druckern arbeitete, stellte ich fest, dass die Drucker nicht die gleiche Flexibilität bieten wie bei der Arbeit mit dem Laserschneider. Im Jahr 2013 begann ich, die Informationen über Laser und Drucker im Allgemeinen zu sammeln. Mein Laserdrucker-Blog behandelt Themen rund um den Laserdruck, die Software, Hardware, Zubehör, Tipps und Tricks und zeigt sogar, wie man Probleme löst. Ich habe viele Leitfäden für diesen Blog geschrieben, die ich für nützlich hielt. Meine Hauptmotivation ist es, anderen Laserdruckern zu zeigen, wie sie ihre Arbeit besser machen können. Es gibt andere Blogs über Laserdrucker, aber dieser ist der einzige mit solchen Informationen.

Mein Vater hat mir immer von der Welt des Laserschneidens erzählt, und in diesem Blog geht es um es und seine Anwendungen. Da ich mich immer mehr für dieses Thema interessiere, bin ich wirklich froh, dass sich eine Person wie Luan dafür interessiert hat und zu den Informationen hier beiträgt. Ich schätze ihn auch dafür, dass er einen Link zur Laserseite für diesen Drucker bereitgestellt hat, der viele nützliche Informationen und Bilder enthält.

Hier finden Sie einige Bilder von einigen meiner Laserschneidprojekte:

Für weitere Informationen über die für diesen Drucker verwendete Lasertechnologie werden die folgenden Informationen über ihn bereitgestellt: Der Drucker verfügt über ein Einzelbett (ein 3-lagiges, 1 cm hohes Bett), einen einzelnen Druckkopf, einen einzelnen Extruder und kann alle denkbaren Materialien drucken: Der Drucker wird derzeit von der Gemeinde der Universität Ulm genutzt und ist kostenlos erhältlich. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Materialien nicht verkauft werden dürfen, sondern für die wissenschaftliche Forschung verwendet werden und nicht für den Gewinn verkauft werden.

Mein Leben

Als ich die Schule beendet hatte, war mir langweilig. Deshalb fing ich an, Laser zu bauen, weil ich gelangweilt und gelangweilt war.

Und dann wurde mir klar, warum die Welt langweilig ist, ich habe ein paar Laser. Jetzt musst du nicht mehr darauf warten, dass ich jeden Tag einen Beitrag schreibe und dir zeige, wie ich meinen ersten gemacht habe. Der erste Laser, den ich herstellte, war eine kleine Maschine mit nur 3 Laserstrahlern. Es hatte einen einzigen schwarzen Filament, also keinen Laserstrahler. Also, was ist ein Laser, fragen Sie? Ein Laser ist der Prozess, bei dem eine Lichtquelle in eine kleine Menge Strom umgewandelt wird. Und wenn eine Lichtquelle Strom produziert, haben die Elektronen in ihr etwas Energie, um andere Elektronen in Bewegung zu setzen. Und der einzige Weg, dies zu tun, ist die Verwendung eines Laserstrahls. Es benötigt eine extrem hohe Leistung und eine sehr starke Lichtquelle.

Sieh dich doch mal hier auf laserdruckererfahrung24.de um.

Luan